Skip to main content

Fitness Armbänder

fitness armbänder

Was können Fitness Armbänder bieten. An erster Stelle der Freizeitaktivitäten steht für viele Menschen eine ausreichende Bewegung. Nicht zuletzt ist das der Grund dafür, weshalb Fitness Armbänder auf dem deutschen Markt immer beliebter werden.

Die kleinen technischen Hilfsmittel, welche bequem am Handgelenk getragen werden, zählen die zurückgelegten Kilometer, die bereits gelaufenen Schritte, messen den Puls und können noch einige weitere Kennzahlen speichern.

Der Besitzer eines Firnessarmbands hat somit stets eine Übersicht über seine Gesundheit und seine sportlichen Aktivitäten und bei einigen Modellen lässt sich zudem klassisch die Uhrzeit ablesen.


Top 5 der Fitness Armbänder


Fitness Armband: Die verschiedenen Arten

Die beliebten Hilfsmittel sind in der Regel mit und ohne Display erhältlich. Besitzt das Armband ein Display, so handelt es sich oft um eine Gerät, was in erster Linie zum ablesen der Uhrzeit gedacht ist und zusätzlich die Funktion eines Fitness Armbandes besitzt.

Diese werden meist nur nebensächlich als Sportgerät genutzt. Ein Armband ohne Display hingegen ist meist ein reines Sport – Gadget. Ansonsten bringt es keine weitere Funktionen mit sich. Je nach Modell kann mit einem Fitnessarmband entweder als Schrittzähler fungieren oder aber auch mit einer Menge Sonderfunktionen ausgestattet sein. Zum Beispiel mit einem Kalorienverbrauchszähler, einer Musiksteuerung oder das Gerät ist gar Wasserdicht und kann selbst unter Wasser zum ständigen Begleiter werden.

Ein Apple Fitness Armband, die Apple Watch, vereint beispielsweise alle die genannten Funktionen. Mithilfe einer speziellen App, „Apple Health“, besteht die Möglichkeit die Daten auf das Smartphone zu übertragen und zu speichern. Apple legt immer wieder Wert auf besondere Funktionen und Features. So kann mit dem iWatch Armband das Gadget schön personalisiert werden. Dieses ist in vielen Farben erhältlich und kann mit wenigen Handkniffen leicht beim Apple Fitness Armband ausgetauscht werden.

 

Welches Fitness Armband ist das richtige?

Je nachdem, für welche Sportart das Gerät hauptsächlich genutzt wird sollte auf eine hochwertige Verarbeitung natürlich Wert gelegt werden. Zudem sollte vor dem Kauf genau überlegt werden, welche Funktionen wirklich für den eigenen Gebrauch notwendig sind.

Soll das Gadget nicht nur als Sport-Ticker dienen sondern auch gleichzeitig die Funktionen einer Uhr besitzen? Soll das Armband auch beim Sport genutzt werden, wo es eventuell mit Wasser in Berührung kommen kann? Wer Wert auf viel e Sonderfunktionen legt, sollte sich nach einem Armband mit Display umschauen, während ein Gerät ohne Display als reines Sporthilfsmittel völlig ausreichend ist.